Wein und Blumen: eine wunderbare Kombination!

180524_bad_ischl_800_2.jpg

Wir kommen auch heuer wieder mit Grünem Veltliner, Rosé Frizzante und Co ins k. u. k. Weindorf zu Ischl im Kurpark.

Vom 31. Mai bis 3. Juni

Neun mal Gold bei NÖ Wein Prämierung

180509_noe_weinpraemierung.jpgWir mussten zweimal zählen, weil uns der Erfolg in dem Ausmaß dann doch überrascht hat: acht, nein neun Goldmedaillen! Damit haben alle unsere eingereichten Weine diese Auszeichnung erhalten!

Die prämierten Sorten: Weinviertel DAC KalkSteinBoden, Weinviertel DAC gut wehr 122 [österreich], Riesling WineKultur, Chardonnay SonnenSeite, Sauvignon Blanc Rosenstock, Gelber Muskateller Calypso, Roter Muskateller Fandango, Zweigelt gut wehr 122 [österreich] und Blauburger EdelPurpur
Bewerbung:

Wein im Schloss Mondsee am 23. und 24. März

IMG_3299.JPGVerkostung in einem wunderschönen Rahmen. Wir Weinviertler freuen uns schon aufs Salzburgische! Freitag 16 – 21 Uhr, Samstag 14 – 21 Uhr. Alle duftigen Top-Weine 2017 & Prickelndes sind mit von der Partie! Mehr dazu: https://www.cmw.at/de/messekalender/5_weinmesse_wein_im_schloss_2018/home/

Eine Neuheit im Weinviertel: Cabernet Blanc

171208_Cabernet_Blanc_60Prozent.jpg

Die klassischen, im Weinviertel zu erwartenden Sorten gehören schon lange zu unserem Repertoire. Zusätzlich wollten wir etwas Außergewöhnliches anbieten. Vor einigen Jahren hörten wir von einer ganz neuen Rebsorte, die damals in Österreich noch gar nicht erhältlich war, dem Cabernet Blanc. Von dem Schweizer Valentin Blattner 1991 gezüchtet, ist sie seit dem Jahr 2010 auf dem Markt. Beim Verkosten hat uns dieser Wein überzeugt. Bei der Lese schmeckten die Beeren intensiv und ließen zu diesem Zeitpunkt einen ausdruckstarken, gehaltvollen Wein erwarten.

Wenig Regen, viel Sonne: ein herausforderndes Jahr

171124_Junger_Aufreisser.jpgUnser Einstiegswein im Jahr 2017 ist heuer eine Cuvée aus den Sorten Grüner Veltliner, Weißburgunder und Sauvignon Blanc. In der ersten Abfüllung ist er der Junge AufREISSER17. Für die zweite Charge der gleichen Kreation warten wir zu, denn dieser Wein darf sich weiter entfalten und entwickeln.

Junger AufREISSER17
Der Jungwein lässt heuer einen besonders attraktiven Jahrgang erwarten, wobei die extrem geringen Niederschläge 2017 es uns nicht ganz leicht gemacht haben. Es galt, besonderes Augenmerk auf das Bodenmanagement zu legen. Mit einer leichten Lockerung der Erde unterbrachen wir die Kapillarwirkung und hielten so die Feuchtigkeit in der Erde. Der Einsatz hat sich gelohnt und am Ende eines Sommers mit vielen Sonnenstunden war das Traubengut gesund und vollreif.

AufREISSER17
Dieser lagerungsfähige Wein ist eine spannende Komposition aus dem Fruchtig-Würzigen, dem Blumig-Eleganten und dem Exotisch-Extravaganten seiner Ursprungssorten. Er ist originell in seiner Art und ein Wein für alle Gelegenheiten – eben ein Schlawiner schlechthin!

Prämierungen 2017 für den  AufREISSER16
Diplom & Silver Medal Cuvee-Prämierung Ostrava; SILBER Medaille Weinparade Poysdorf

Der Kalkstein bringt den typischen Geschmack

171020_Kalksteinboden.jpg

In der Riede Bruckhölzer legten wir vor Jahren einen Weingarten an. Er liefert nun die Trauben für den Weinviertel DAC KalkSteinBoden. Karl und Martha Wölk, Gabrieles Eltern, sind ebenfalls Weinbauern und haben beim händischen Einschlagen der Säulen und beim Pflanzen der Setzlinge geholfen. Es war eine Schwerarbeit wie in früheren Zeiten.

Das Generationenprojekt bringt nun Jahr für Jahr ein wunderbares Ergebnis: den Weinviertel DAC KalkSteinBoden mit seinem unverkennbarem „Pfefferl″. Er duftet nach gelben Äpfeln und Zitrusfrüchten.


Auszeichnungen 2017: Niederösterreich GOLD/NÖ Weinprämierung; GOLD Medaille Weinparade Poysdorf; Diplom Lednice; Diplom Hlohovec

Perlende Weingartenpfirsiche

171006_seitensprung_3.jpg

Pflücken und essen sind in Kindheitserinnerungen untrennbar miteinander verbunden, denn in Geschäften kaufen konnte man die Weingartenpfirsiche bis vor einigen Jahren nicht. Der intensive Duft, die pelzige Oberfläche auf der Zunge, die Säure beim Hineinbeißen: Wer es nicht schon einmal erlebt hat, kann diesen Geschmack kaum nachempfinden. Für diejenigen, die Weingartenpfirsiche aus der Kindheit kennen, holt der „Sparkling vom Weingartenpfirsich Seitensprung″ die vergangene Zeit wieder an die Oberfläche. Die Früchte werden bei der Produktion entsteint, aber nicht geschält. Die Herbheit und auf eine gewisse Weise das Pelzige bleiben erhalten.

Prämierung 2015
Medaille in Bronze „AB HOF” Wieselburg

Die Rose als Wächter

rosen-im-weingarten.jpgFrüher sah man sie oft in den Weingärten: Sie dienten als Anzeiger für den gefürchteten Mehltau. Jetzt blühen die Rosen wieder, und zwar in unseren Rieden Alten Bergen.

„Geht’s den Rosen gut, dann geht’s dem Weingarten gut”, hieß es. Man pflanzte sie am Beginn einer Weingartenzeile. Wurden die Rosen gut sichtbar vom Mehltau befallen, konnte man sofort Maßnahmen treffen, bevor der Wein Schaden nahm.

In der Riede Altenbergen haben wir diese Tradition wiederbelebt. So war es naheliegend, dem Sauvignon Blanc mit seinem Wiesen-, Blumen- und Rosenduft den Namen „Rosenstock” zu geben.

Direkt im Ort Herrnbaumgarten beginnt ein Weg, der durch diese Weingärten führt und in der Kellergasse endet. Von Radfahrern und Spaziergängern wird er gerne genutzt. Die duftenden Blüten sind für die Vorbeikommenden ein besonderes Sinneserlebnis, so wie der Wein!

Weinverkostung im Schöberingerhof am Miglberg/Weyregg, 9. Juni 2017, 18.00 bis 22.00 Uhr

 

Attersee_Bild.jpgIn unberührter Naturlandschaft auf
715 m Seehöhe – umgeben von Wiesen und Wäldern – oberhalb des malerischen Orts Weyregg kredenzen wir die frisch prämierten Weine aus unserem Sortiment. Der Panoramablick auf den Attersee und die Berge des Salzkammergutes laden zu einer Auszeit ein – wir freuen uns auf gemütliche Stunden!

 

 

 

 

 

 

 

Weinevent "Wein im Schloss" vom 31. März bis 1. April 2017, Schloss Mondsee

 

wein_im_schloss.gifIm historischen Kultur- und Veranstaltungszentrum Schloss Mondsee findet das Event „Wein im Schloss“ vom 31. März bis 1. April 2017 statt. Es erwartet Sie die gesamte Palette des Jahrganges 2016 – Weine strahlend in den schönsten Nuancen, exzellent frisch-fruchtige Duftnoten, pure Gaumenfreude! Im Sortiment erstmalig und ganz neu dabei der überaus gelungene „Cabernet Blanc - IMPERIAL“ eine neu selektionierte Rebsorte – ausgefallen & nicht alltäglich. Ebenso debütiert der Rosé Frizzante „Pink PATTICOAT“!


Schauen Sie vorbei, wir freuen uns!

 

Der Zauber dieser Zeit

weihnachten1.jpgDer Zauber dieser Zeit, wie kann es sein, dass man so lieb sie haben kann. Was macht sie aus? Erzähle!
Es liegt darin ein weicher Klang, viel Kindheit mit Gesang und jede Menge Seele.

Frohe Weihnachten & ein neues Jahr 2017 voll Glück, Gesundheit und Zufriedenheit wünschen Gabi, Gerhard, Christien und Georg

IN VINO VARENA Vöcklabruck am 12. November 2016, 14.00 bis 23.00 Uhr

IN_VINO_VARENA_HP.jpgErgreifen Sie die Gelegenheit im Rahmen dieser außergewöhnlichen Bühne -
der VARENA PLAZA - unser Weinsortiment zu verkosten und den "Jungen AufREISSER 2016" kennenzulernen. Verbringen Sie gemütliche Stunden in stimmungsvoller Umgebung - wir freuen uns auf ein Plauscherl mit Ihnen!

MIR PRICKELT´S auf GOLD Kurs

MIR_PRICKELTS.jpgIn herausragender Weise und Topform brilliert unser Herzstück des Hauses „MIR PRICKELT´S“ Jahrgang 2015 bereits zum dritten Mal Nonstop bei diesjährigen internationalen & heimischen Weinwettbewerben. Ausgezeichnet als National Winner of Austria mit „GRAND GOLD Medal“ beim Grand Prix VINEX 2016 der Tschechischen Republik gefolgt vom Titel „Niederösterreich GOLD“ bei der NÖ Weinprämierung sowie gekürt mit der „GOLD Medaille“ bei der Weinparade Poysdorf präsentiert sich der Sparkling vom Gelben Muskateller.

Brillanter Trinkgenuss - jede prickelnde Perle tanzt empor zu purer Lebensfreude!


doc Grand_Prix_Vinex_2016.doc (0.04 MB)

Weinfest „Ausg´steckt is“ in Vöcklabruck am 4. und 5. März 2016

vöcklabruck_bild.png„Ausg´steckt is“ heißt´s am 4. und 5. März 2016 im Stadtsaal Vöcklabruck von 17.00 bis 24.00 Uhr. Sorgfältig vorbereitet, bestens bestückt mit frisch, fruchtigen Weinen des Jahrganges 2015 freuen wir uns, Sie mit hervorragenden Tröpferln aus dem Weinviertel verwöhnen zu dürfen. Mit von der Partie: Weinviertel DAC, Weißburgunder, Riesling, Sauvignon Blanc, Gelber und Roter Muskateller, Zweigelt, Blauburger und last but not least: der ausgesprochen duftige Sparkling vom Gelben Muskateller „Mir Prickelt´s“ sowie der einzigartig prickelnde Genuss vom Weingartenpfirsich. Lassen wir gemeinsam den Wein im Glas tanzen, wir freuen uns auf Ihren Besuch und gemütliche Stunden!

pdf Weinfest_Vöcklabruck_2016.pdf (1.51 MB)


Nationaler Gewinner bei GRAND PRIX VINEX 2015

Vinex2015.jpg

Die Teilnahme am internationalen Weinwettbewerb GRAND PRIX VINEX 2015 der Tschechischen Republik, an dem unter anderem Länder wie Deutschland, Slowakei, Polen, Argentinien und Neuseeland präsent waren, verlief äußerst erfolgreich. Die Jury bewertete unseren Gelben Muskateller „Calypso“ mit der Höchstpunktezahl sämtlich eingereichter österreichischer Weine und kürte uns somit zum „Nationalen Winner of the Republik Austria“. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie erfolgte die Übergabe des Diploms in Brünn unter der Schirmherrschaft von Landwirtschaftsminister Marian Jurečka, dem nationalen Präsidenten der südmährischen Region sowie des Bürgermeisters von Brünn.


 

Vinex2015_1.jpg

Vinex2015_2.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vinex2015_3.jpg


 

 

 


SEITENSPRUNG 2014 ab sofort erhältlich

Seitensprung.jpgDer Einzigartige – aus 100% puren Weingartenpfirsichen – gewonnene Steinobstschaumwein "SEITENSPRUNG" des Jahrganges 2014 steht für Genießer, die Freude am Außergewöhnlichen finden, zum Take-off bereit.


Weinpräsentation am 7. März 2014 in Poysdorf/Reichensteinhof

buchpraesentation-lebenswege-ilse-puchner-lahofer-plakat-2014.jpg... im Rahmen der Lesung "Lebenswege" von Ilse Puchner-Lahofer. Im Dienste der guten Sache kommt der Reinerlös als Spende dem Kolpinghaus Poysdorf zugute.

pdf Plakat (0.36 MB)

VINO GRANDE Groß-Enzersdorf am 29. März 2014

vino-grande-logo-2014.jpg... von 15.00 bis 21.00 Uhr im Stadtsaal. Vorstellung und Verkostungsmöglichkeit des Jahrganges 2013 – versäumen Sie nicht die Gelegenheit, unsere Jungweine kennenzulernen!

Weinpräsentation am 2. Mai 2014 im Weinviertel Shop/G3 Gerasdorf

weinviertel-shop-logo-03.jpg

Wir freuen uns auf Sie beim Jungweinschnuppern!

www.weinviertelshop.com
www.g3-shopping.at

Weinpräsentation am Freitag, dem 13. Dezember 2013 im Weinviertel Shop/G3 in Gerasdorf

weinviertel-shop-logo-02.jpg

Versuchen Sie eine Kostprobe unseres erntefrischen Weingartenpfirsich-Frizzantes "SEITENSPRUNG" des Jahrganges 2013 – das pure Geschmackserlebnis aus reiner Steinobstfrucht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

www.weinviertelshop.com
www.g3-shopping.at

Medaillen für "MIR PRICKELT´S" und Blauburger bei der AWC VIENNA 2013

awc-medaille-silber-2013.jpgUnser "MIR PRICKELT´S" Gelber Muskateller Frizzante und der Blauburger des Jahrganges 2012 wurden mit Silber bei der AWC VIENNA 2013 ausgezeichnet. Bei der größten offiziell anerkannten Weinbewertung der Welt nahmen 12299 Weine aus 39 Ländern teil, die AWC VIENNA ist der weltweite Marktführer bei der Qualitätsevaluierung für Wein.

Weinpräsentation am 31. Mai 2013 im Weinviertel Shop/G3, Gerasdorf

weinviertel-shop-logo-01.jpg

Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

www.weinviertelshop.com
www.g3-shopping.at

Reitmayer Weine bei Buchpräsentation "Lebenswege" von Ilse Puchner-Lahofer

buchpraesentation-lebenswege-ilse-puchner-lahofer-plakat-2013.jpg... am Freitag, dem 24. Mai 2013 um 19.30 Uhr im Stadtsaal Mistelbach.

Im Rahmen dieser Veranstaltung verwöhnen wir Sie mit unseren Weinen und unterstützen damit ein karitatives Projekt.

pdf Plakat (0.12 MB)

Weinpräsentation bei Fachtagung der Österreichischen Betriebsfeuerwehren

fachtagung-betriebsfeuerwehren-flyer-2013.jpgAm 16. und 17. Mai 2013 präsentieren wir unsere Weine im Rahmen dieser Veranstaltung des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes am Flughafen Salzburg, Amadeus Terminal.

pdf Flyer (0.63 MB)