Rote Traube, weißer Wein

190129_800.jpg

Der Rote Muskateller ist bei Weitem nicht so bekannt wie seine Ursprungssorte Gelber Muskateller. Zu Unrecht finden wir, denn aus den knackig-roten Trauben entsteht ein Weißwein mit dem Duft nach Rosenblüten. Besondere Beachtung verdient außerdem sein interessantes Säurespiel.
 
Der ursprünglich aus Griechenland stammende Gelbe Muskateller zählt zu den ältesten Rebsorten. Im Weingarten stellt er mit seinen empfindlichen Blüten und Trauben eine Herausforderung dar. Beide Sorten fordern jedes Jahr wieder besondere Aufmerksamkeit. Die Rarität und der Klassiker, sie sind wie Geschwister. Wie diese weisen der rote Fandango und der gelbe Calpypso ähnliche Eigenschaften auf. Eine davon ist die Lebensfreude, die sie versprühen, jeder auf seine Weise.